Naturkosmetik-Blog Beitrag lesen

So identifizieren Sie die echten Hornkämme

Veröffentlicht am 08.07.2022 von Ludmila Wenzel

Dies ist das digitale Zeitalter mit Online-Shops überall, daher ist der Kauf eines Hornkamms nicht mehr so ​​​​schwierig wie zuvor. Viele Menschen, die sich für Hornkämme interessieren, wissen nicht, woran man einen echten Hornkamm und einen gefälschten erkennt.

Hornkamm ist ein Naturprodukt, daher ist jede Zählung ein einzigartiges Kunstwerk. Der wichtigste Unterschied besteht darin, dass ein natürlicher Hornkamn keine statische Elektrizität erzeugt und beim Erhitzen einen „Horn“-Geruch abgibt. Es fühlt sich auch stabil an, wenn es aufbewahrt wird, da es schwerer ist als die gleich großen Kunststoffkämme. Nicht nur das, Protein Korn ist auf einem Hornkamm weit verbreitet. Gefälschte Hornkämme haben keine der oben genannten Eigenschaften. In Bezug auf die Beurteilung der Qualität von Hornkämmen fehlt es billigen Kämmen normalerweise an Glanz und Risse am Kamm Körper.

Textur-Kontrast

Echte Hornkämme sollten glatt, gerade, robust und weich sein. Gefälschte Hornkämme werden normalerweise aus einzigartigem Kunststoffmaterial hergestellt, aber es fehlt ihnen an Glanz und sie fühlen sich schlecht in der Hand an.

Geruchskontrast

Tauchen Sie etwas Wasser auf Ihren Finger und reiben Sie mit dem Finger schnell über die Hornkammoberfläche, dann kommt ein Geruch von verbrannten Federn oder Haaren heraus. Dies liegt an der ähnlichen Zusammensetzung zwischen Horn und Feder/Haar. Gefälschte Hornkämme haben keinen solchen Geruch.

Brenntest

Verwenden Sie ein Feuerzeug, um einen echten Hornkamm zu verbrennen; Der Kamm feuert nicht. Der verbrannte Teil entwickelt Pulver; In der Zwischenzeit werden Sie den brennenden Geruch der Haare oder Nägel spüren. Plastikkämme? Natürlich riecht es nach verbranntem Plastik.

Hornkämme werden alle aus natürlichen Büffelhörnern hergestellt; Ihr Haar kann alle Vorteile eines hochwertigen Hornkamms genießen. Hornkämme bestehen normalerweise aus Ochsen-, Schafs- oder Büffelhörnern.

Halten Sie den Hornkamm in der Hand und Sie werden sehen, dass er robust und schwer ist, ein Gefühl von Qualität! Aber das ist nicht der Grund für den höheren Preis. Erstens erzeugt der Hornkamm keine statische Elektrizität, da er nicht förderlich ist. Der Hornkamm schadet Ihrer Kopfhaut nicht, sondern die durchschnittliche Härte des Hornkamms massiert die Kopfhaut, um die Kapillaren der Kopfhaut zu stimulieren. Das macht sie dicker, verbessert die Durchblutung und versorgt das Gehirn mit mehr Sauerstoff und Nährstoffen. Dies wird das Haarwachstum erheblich ankurbeln und Haarausfall, Kopfschmerzen und Neurasthenie vorbeugen. An dieser Stelle ist der Hornkamm auch ein hervorragendes Kopfmassagegerät.

Hornkämme sind reich an Keratin und natürlichen Aminosäuren. Die Kombination von Haar mit einem Hornkamn hält das Keratingleichgewicht auf den Haarsträhnen aufrecht und macht das Haar glänzend und seidig. Verwenden Sie die Plastikkämme nicht mehr. Diese preisgünstigen und einfach zu kaufenden Kunststoffkämme bringen Ihnen nichts als Schaden an Ihrem Haar und Ihrer Kopfhaut.

 

Zurück