Naturkosmetik-Blog Beitrag lesen

Kinderbürsten von Kostkamm

Veröffentlicht am 15.03.2019 von Ludmila Wenzel

Für die Herstellung der Baby- und Kinderbürsten werden Buchen- oder Birnbaumholz in mehreren Arbeitsschritten bearbeitet und mit den Naturborsten wie Ziegenhaar, Mähnenhaar vom Pferd und Borsten vom Hausschwein dicht bestückt.

Wegen der unterschiedlichen Härtequalität der Borsten sind die Bürsten für verschiedene Haartypen von Kindern geeignet.

1) Das Ziegenhaar ist extra weich. Es ist für Säuglinge geeignet.

2) Das Mähnenhaar vom Pferd ist eine weiche Borste. Es wird für sanftes Bürsten von feinem Haar verwendet.

3) Die Borste vom Hausschwein ist einemittelfeste Borste, geeignet zur Pflege von Kinderhaar.

 

Zurück